Haben heute in der Uni Verfilmungen von Shakespeares „King Lear“ angesehen (bzw Auschschnitte daraus), und einer Version war anscheinend in den 80ern im Fernsehen aufgenommen worden. Vor dem Film war dann eine nette Programmansagerin des ZDF zu sehen, die kurz das folgende Programm ankündigte und erläuterte. Ich war total begeistert und gleich nostalgisch ergriffen und meinte so: „Mei, was waren das Zeiten, als es noch die Programmansager gab…“ Daraufhin wurde ich von einer Kommilitonen völlig irritiert angesehen und gefragt, was das denn sein solle…

Verdammt bin ich alt 🙁 Irgendwann wird man mich fragend ansehen und wissen wollen, um was es sich bei diesen obskuren „Büchern“ und diesem merkwürdigen „Internet“ handle, von dem ich erzähle…

Von Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.