The Life Aquatic with… me

Kurzes Update aus meinem Indoor-Teich:

  • Guppy-Weibchen fühlen sich anscheinend ganz wohl. Sind seit 1 Woche drin, dachte gestern, eine verreckt bald, weil sie immer nur am Boden „saß“. Fehldiagnose. Heute einige Jungtiere gesichtet, die stolze Mutter wieder gertenschlank und quicklebendig.
  • Zwei Amano-Garnelen aus Filter gerettet. Habe sie heute beim Filterwechsel da gefunden, schwammen in dem „Dreckswasser“ rund um den Schwamm rum… der Größe nach zu urteilen müssen sie zur „ersten Generation“ gehören und als 2mm-Winzlinge da rein geschwommen sein. Haben sich in den letzten 2-3 Wochen dort aber ganz gut entwickelt und ordentlich an Größe zugelegt. Beklopptes Volk 😉
  • Platys werden immer fetter und fetter, scheinen schwanger zu sein. Habe gelesen, dass die gut 3 Wochen Tragzeit haben, d.h. da müsste bald was kommen. Wenn dann nicht der große Kannibalismus einsetzt, dürfte es ziemlich voll im Becken werden. Jemand Interesse an Jungtieren???
  • Wels-Chips kommen sehr gut an. Vor allem bei den Platys… seit wann gründeln die denn bitte aufm Boden nach Futter? Verfressene Bande… muss die Chips nachts reinschmeißen, damit die nicht alle finden.
  • Etwas Sorge bereitet mir die Fauna, bis auf das eine wuchernde Teil in der Ecke sehen die Pflanzen leicht mitgenommen aus. Werde mich da mal nach Düngemöglichkeiten erkundigen (evtl. so Wachstumsbeschleuniger mit Eisen etc.).

Von Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.