Musste heute bei dem Schnee mal raus…

Mit dem Haus im ersten Bild hat es so seine Bewandtnis: Seit über einem Jahr komme ich fast täglich an diesem Haus vorbei, und jedes Mal denke ich mir „Das müsstest du mal fotografieren.“ Heute dann, beim ersten richtigen Schnee in diesem Winter, habe ich mir Kamera und Stativ geschnappt und den Plan in die Tat umgesetzt. War ein ganz schönes Sauwetter, und meine Kamera und ich sind durch den Schnee ziemlich nass geworden, haben aber Gott sei Dank beide überlebt. Die Bilder sind ein wenig bunter geraten, mir gefallen sie aber so sehr gut. Was meint ihr? „Too much“? Oder noch erträglich?

Ich glotz TV

Heute bin ich mit unserem Knirps eine Runde durch Unterföhring geschoben und habe dabei ein paar Fotos der örtlichen Fernsehsender gemacht – hier gibt es ja mehr als genug davon. Habe dabei mein Objektiv mal auf 35mm „festgeklebt“, um zu gucken, wie sich die Brennweite so macht. Ich muss sagen: Ich bin extrem begeistert! 35mm entsprechen an meiner Kamera ja ungefähr der „Normalbrennweite“ von 50mm, und in der Tat war es so, dass ich etwas gesehen habe und *zack* war das Bild – genau so wie ich es mir vorgestellt habe – im Kasten. Jetzt weiß ich jedenfalls, weshalb 50mm Objektive früher auf Film bzw. heute bei Leuten mit Vollformatkamera so beliebt waren und sind. Ist einfach opttimal und sehr „natürlich“ die Brennweite… wie auch immer, hier mal ein paar der Ergebnisse:

I’m moving out

So, nu! Nach ziemlich genau zweieinhalb Jahren heißt es wieder „I’m moving out“. Vom schönen Hirschgarten und Nymphenburg-Neuhausen wegzuziehen tut zwar weh, dafür wohne ich – und zwar nicht allein 😉 – demnächst ruhiger und vor allem größer zwischen Feringasee, Unterföhringer See und dem nördlichen Ausläufer des Englischen Gartens. Kann jemand den Biergarten am Chinesischen Turm empfehlen? Der sollte sich ganz gut mit dem Fahrrad erreichen lassen… Freue mich schon auf eine große Küche, ein geräumiges Bad und ein palastartiges Wohnzimmer – sowie auf die unzähligen Fenster in allen Zimmern, die ich dann immer putzen darf! 🙂

Umzug ist voraussichtlich am 29./30.5., freiwillige Helfer werden gesucht und mit Semmeln, Tiefkühlpizza und einem Bier auf dem Balkon belohnt! Außerdem gibts ab Mitte Juni die Chance, eine Einladung zu exklusiven Grillabenden inkl. Ausblick auf den Sonnenuntergang zu ergattern! 😉